← events
Sonntag, 30.04.2017

Das war die Neuhausermesse 2017

Neuhausermesse – Kunst braucht Raum

Am 29. und 30. April 2017 fand zum zweiten Mal die Neuhausermesse bei uns in Grimmegg statt. Über 600 Besucher nahmen das sonnige Wochenende zum Anlass und besuchten uns im neu gestalteten Schauraum. Wir konnten mit neuen Küchentrends und Wohngestaltungen sowie viele Beleuchtungs- und Dekorationsideen begeistern.

Die Skulpturen aus Edelstahl von Atanas Kolev und die Bilder von Ping Frederiks harmonierten mit den ausgestellten Möbeln und rundeten die Gestaltung unserer Ausstellung sehr gut ab.

Profikoch Roman Klauser sorgte dafür, dass das Feuer in der Küche nie ausging und präsentierte die neuesten Geräte. Unsere Besucher verspeisten die gekochten Gerichte mit Genuss.

Am Samstagabend beeindruckte das Divine Musical Bureau und Ursula Strauss mit ihrer Live-Improvisation zum Stummfilm „Johanna“ unsere Besucher.

Am Sonntag unterhielt bereits am Nachmittag das Vokalensemble Chameleons bei sonnigem Wetter mit zwei Konzertauszügen unsere Besucher.
Das Abendhighlight war Musiker und Kabarettist Michael Scheruga der sein Programm „Liebe, Sex und Wirtschaftskrise“ vorstellte. Seine beeindruckende Performance verbreitete gute Laune und regte zum Nachdenken an.

Durch unsere vielen freiwilligen Helfer wurde die Neuhausermesse zu einem großartigen zweitägigen Event.

Die Neuhausermesse – KUNST BRAUCHT RAUM (hier gehts zum Bericht)